Cantine San Marzano Tramari Primitivo Rosé 2020

9,90 

Enthält 19% MwSt.
(13,20  / 1 L)Alk. 13.0 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Vorrätig

Beschreibung

Cantine San Marzano Tramari Primitivo Rosé 2020

Die Cantine San Marzano gehört definitiv zu den besten und bekanntesten Weinerzeugern Apuliens und ist bekannt für die besonders gute Qualität der Weine. Besonders die Primitivo sind dabei zu empfehlen. Unsere Empfehlung ist der SUD Primitivo di Manduria.

Herkunftsland:Italien
Anbaugebiet:Apulien
Winzer:Cantine San Marzano
Rebe:Primitivo
Jahrgang:2020
Lagerpotential:Bis 2027
Serviertemp.:8-10°C
Merkmale:trocken
Alkoholgehalt:13 vol%
Säure:6,1 g/l
Restzucker:7,0 g/l
Allergene:Enthält Sulfite

Expertise:

Wein:

Die Idee zur Erzeugung eines Rosés aus der Rebsorte Primitivo war die Idee einiger Restaurantbesitzer und Köche Apuliens, die den Presidente von San Marzano hierzu um seine Meinung baten. Die Idee fiel auf fruchtbaren Boden und TRAMARI war geboren: Der Name ist ein Wortspiel und steht für „Tra i mari“, was so viel heißt wie „zwischen den zwei Meeren“ – und richtig! Wer sich die IGP Salento mal genau auf der Karte ansieht, versteht, dass damit das Ionische Meer auf der einen und die Adria auf der anderen gemeint ist. Die Primitivo Trauben dieses Rosé wachsen im Salento auf etwa 100 Metern über dem Meeresspiegel mit hohen durchschnittlichen Temperaturen und mittlerem bis niedrigem Niederschlag. Die Trauben wurden in der ersten Septemberwoche geerntet und nach einigen Stunden Kontakt mit der Beerenschale im Stahltank fermentiert. Die Meeresbrisen und der kreidige, steinige Untergrund scheinen den Trauben gut zu bekommen, denn das Ergebnis ist ein äußerst frischer, trinkbarer Rosé mit mediterranen Aromen und Noten nach Kirsche und Himbeeren.

Auszeichnungen:

2017er: 87 Pkt. Meiningers Weinwelt 4_2018 Rosé International
Verkostung

Lage:

Die Trauben wachsen auf gesundem Boden in den Weinbergen Apuliens. Durch die warmen Winde des “Scirocco” kann auf Pflazenschutzmittel weitestgehend verzichtet werden, da es kaum Pilz-und Schädlingsbefall gibt.

Über das Weingut:

Schon lange genießt die Cantine San Marzano den Ruf hochwertige und gelungene italienische Weine hervorzubringen. Der Zusammenschluss aus insgesamt 1.200 Winzern bewirtschaftet über 1.500 Hektar Weinberge. Dabei setzt die Cantine überwiegend auf autochtone (also ursprünglich dort wachsende) Sorten wie Malvasia Nera, Negroamaro oder den berühmten Primitivo. Eben diese Sorte ist auch mit den über 60 Jahre alten Rebstöcken einer der größten Schätze der Cantine San Marzano. Die Trauben mit einem sehr geringen Ertrag werden überwiegend im Sessantanni und Anniversario 62 verarbeitet. Auch den berühmten Primitivo di Manduria, von Weinbergen rund um die Stadt Manduria in Apulien, bietet San Marzano, ebenso wie einen Primitivo Rosé – den Tramari.

Klassifikation:

Indicazione Geografica Protetta (IGP)

Rebsorte:

Primitivo

Geschmacksrichtung:

trocken

Servierempfehlung:

Trinktemperatur 8-10°C in einem Weißwein-Glas

Lagerpotential bis 2025

Speisenempfehlung:

Zu gegrilltem, sommerlichen Salaten, mit Freunden auf der Terrasse oder zu Pasta – ein fantastischer Sommerwein

(Quelle: Cantine San Marzano Tramari Primitivo Rosé- auf Anfrage)

Mehr dazu

Zum Weingut

Weitere Weine von der Cantine San Marzano

 

San Marzano Vini S.p.A. Via Monsignor Bello 9, IT-74020 San Marzano di San Giuseppe (TA)

Zusätzliche Informationen

Gewicht1.5 kg
Anbaugebiet

Hersteller

Farbe

Jahrgang

Land

Qualität

Sorte

Geschmack

Verschluss

Inverkehrbringer

San Marzano Vini S.p.A. Via Monsignor Bello 9, 74020, San Marzano di San Giuseppe (TA), Italien

Produktinhalt

Allergene

Enthält Sulfite

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Cantine San Marzano Tramari Primitivo Rosé 2020“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …