Dom Perignon Vintage 2008 Brut

230,00 

Enthält 19% MwSt.
(306,67  / 1 L)Alk. 12.0 % vol
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Beschreibung

Dom Perignon Vintage 2008 Brut

Dom Perignon – Erfinder des Champagners.


Als Alternative zum Vintage 2008 bieten wir aktuell den Vintage 2010


Herkunftsland:Frankreich
Anbaugebiet:Champagne
Winzer:Champagne Dom Perignon
Rebe:Pinot Noir,  Chardonnay
Jahrgang:2008
Lagerpotential:Bis 2038
Serviertemp.:8-10°C
Merkmale:Brut
Alkoholgehalt: 12,0 vol%
Säure:– g/l
Dosage:– g/l
Allergene:Enthält Sulfite

Expertise:

Wein:

Zu Anfang präsentiert sich der Vintage komplex und strahlend, mit einem Mix aus weißen Blüten, Zitrusnoten und Aromen von Steinfrüchten. Der Gesamteindruck wird durch die Frische von Anissamen und Minze verstärkt. Später entwickelt der Wein würzige, holzige und Röstaromen.

Nach einer langen Phase der Zurückhaltung hat sich der Wein schließlich geöffnet. Bemerkenswert ist die perfekte Balance zwischen Nase und Gaumen. Sein schlanker, minimalistischer, purer und starker Charakter hat nun eine angenehme Wärme entwickelt. Die fruchtigen Noten sind ausgeprägt und klar. Die charakteristische Säure des Vintage ist wunderbar ausgewogen. Im Nachhall offenbart er sich vorwiegend aromatisch, rauchig und vielversprechend

Ein Wein voller Dualitäten: Wärme & Frische, passend zu Fleisch- und jodhaltigen, gekochten und rohen Speisen. Gewürze verstärken die Perlage des Vintage 2008, machen ihn noch intensiver und dichter. Dom Pérignon spielt mit Empfindungen – gleich ob kulinarischer, textureller oder materieller Natur.

Auszeichnungen:

98 Punkte James Suckling

95+ Punkte Robert Parker

100 Punkte Falstaff

Lage:

Aus den Lagen des Weinguts in der Champagne

Über das Weingut:

Der Champagner von Dom Pérignon verdankt seinen Namen dem berühmten Mönch und Prokurator der Abtei von Hautvillers im Jahr 1668, Pierre Pérignon (bekannt als Dom Pérignon). Der Legende nach entdeckte Pierre Pérignon das, was heute als „méthode champenoise“ bezeichnet wird. Die Anekdote besagt, dass er diese Methode 1669 dem Benediktiner Thierry Ruinart beibrachte, der damit Ruinart ermöglichte, 1729 als erstes Champagnerhaus Geschichte zu schreiben. Seit dem 1. Januar 2019 hat Vincent Chaperon die Nachfolge von Richard Geoffroy als Chef de Caves von Dom Pérignon angetreten

Klassifikation:

Champagner

Rebsorte:

Pinot Noir, Chardonnay

Geschmacksrichtung:

Brut

Servierempfehlung:

Trinktemperatur 8-10 °C in einem Champagner-Glas

Lagerpotential bis 2038

Speisenempfehlung:

Als Aperitiv für einen exquisten Empfang mit Beluga Kaviar, Hummer oder asiatisch marinierten Jakobsmuscheln.

(Quelle: Dom Perignon Vintage 2008 Brut – Auf Anfrage)

Mehr dazu

Weitere Weine von Dom Perignon

Direkt zum Weingut

 

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht1.6 kg
Anbaugebiet

Hersteller

Farbe

Land

Qualität

Sorte

, ,

Geschmack

Verschluss

Jahrgang

Importeur

Schlumberger GmbH & Co. KG, Buschstraße 20, 53340 Meckenheim, Deutschland

Produktinhalt

Inverkehrbringer

Dom Perignon, 9 Avenue de Champagne, 51200, Epernay

Allergene

Enthält Sulfite

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Dom Perignon Vintage 2008 Brut“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …