Franz Keller Oberbergener Bassgeige Spätburgunder VDP.Erste Lage 2019

17,00 

Enthält 19% MwSt.
(22,67  / 1 L)Alk. 12.5 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Vorrätig

Beschreibung

Franz Keller Oberbergener Bassgeige Spätburgunder VDP.Erste Lage 2019

Die Weine von Franz Keller sind legendäre Weine vom Kaiserstuhl im Süden Badens. Das Weingut des Spitzenkochs steht für klare und durchgegorene Weine, welche das Terroir des Kaiserstuhls unverwechselbar wiederspiegeln. Die Weine werden dabei nach französischem Vorbild mit badischer Interpretation bereitet. Im Keller fließen Trauben und Most nach strengen Qualitätsmaximen nur durch die Schwerkraft von der Traubenannahme bis ins Fass. Dieser Qualitätsgedanke macht das Weingut zu einem der besten, was auch in Zahlreichen Fachzeitschriften honoriert wird.

Herkunftsland:Deutschland
Anbaugebiet:Baden
Winzer:Weingut Franz Keller Schwarzer Adler
Rebe:Spätburgunder
Jahrgang:2019
Lagerpotential:Bis 2029
Serviertemp.:10-14°C
Merkmale:QbA, trocken
Alkoholgehalt:12,5 vol%
Säure:– g/l
Restzucker:0,5 g/l
Allergene:Enthält Sulfite

Expertise:

Wein:

Intensive Fruchtnuancen, leichte Säure und gut eingebundene
Tannine, weicher, strukturierter Abgang, Aromen von Kirsche und
Gewürznelken.

Am besten passt der Spätburgunder zu kurz gebratenem roten Fleisch oder Pasta

Lage:

Aus den Reblagen des Weinguts um Oberbergen

Über das Weingut:

Das Weingut Franz Adler in Oberbergen im Kaiserstuhl hat sich durch einen strikten Fokus auf Qualität sowie einen frühen Einstieg in die Weinbereitung im Barrique einen Namen als eines der besten Weingüter Badens erarbeitet. Durch die hervorragenden Lagen und alten Reben haben die Reben die Möglichkeit zur vollen Entfaltung zu kommen. Dabei ist die Idee nicht, einen “everybodies-darling” zu kreieren, sondern Weine mit Kraft und Ausdrucksstärke. Durch Franz Kellers Tätigkeit als Spitzenkoch ist es zudem kein Wunder, dass seine Weine sich optimal als Essenbegleiter eigenen und zu vielen Facettenreichen Speisen bestens harmonieren. Das Vorbild der burgunsischen Weine zeigt sich dabei nicht nur in der Flaschen, sondern schon beim bloßen Anblick der Flasche, welche einer Burdund-Flasche in nichts nachsteht.

Klassifikation:

QbA

VDP.Erste Lage

Rebsorte:

Spätburgunder

Geschmacksrichtung:

trocken

Servierempfehlung:

Trinktemperatur 10-14°C in einem Burgunder-Glas

Lagerpotential bis 2029

Speisenempfehlung:

Zu kurz gebratenem roten Fleisch oder Pasta

(Quelle: Franz Keller Oberbergener Bassgeige Spätburgunder VDP.Erste Lage – auf Anfrage)

Mehr dazu

Weitere Weine von Franz Keller

Direkt zum Weingut

FranzKeller_Logo_RGB

Franz Keller Schwarzer Adler, Badbergstraße 44, D-79235 Vogtsburg-Oberbergen

Zusätzliche Informationen

Gewicht1.3 kg
Anbaugebiet

Hersteller

Farbe

Jahrgang

Land

Qualität

Sorte

Geschmack

Verschluss

Inverkehrbringer

Franz Keller Schwarzer Adler, Badbergstraße 44, 79235, Vogtsburg-Oberbergen, Deutschland

Produktinhalt

Allergene

Enthält Sulfite

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Franz Keller Oberbergener Bassgeige Spätburgunder VDP.Erste Lage 2019“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …