Raumland Tradition Cuvée Katharina Brut nature 2016

21,00 

Enthält 19% MwSt.
(28,00  / 1 L)Alk. 12.0 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Vorrätig

Beschreibung

Raumland Tradition Cuvée Katharina Brut nature 2016

Das Sekthaus Raumland aus dem renommierten Flörsheim-Dalsheim ist als erstes reines Sektweingut 2020 in den VDP aufgenommen worden. Dies ist die krönende Auszeichnung für Volker und Heide-Rose Raumlands jahrelange Arbeit mit dem ständigen bestreben nach der besten Qualität. So ist es kein Wunder, das die Sekte aus dem Hause Raumland mit den großen Champagnern durchaus mithalten können. Die Produktpalette teilt sich dabei in die LinienTradition mit mindestens 36 Monate Hefelager, Réserve mit mindestens 90 Monate Hefelager und Grand Réserve mit mindestens 120 Monaten Hefelager. Der VDP klassifiziert die Sekte dabei in VDP.Sekt und VDP.Sekt.Prestige. Probieren Sie diese Perlen aus einem der besten Sekthäuser Deutschlands und lassen Sie sich begeistern. Unsere Empfehlung zum Kennenlernen ist die Cuvée Marie-Luise.

Herkunftsland:Deutschland
Anbaugebiet:Rheinhessen
Winzer:Sekthaus Raumland
Rebe:86% Pinot Noir, 14% Pinot Meunier
Jahrgang:2016
Lagerpotential:Dunkel und stehend bis 2025
Merkmale:trocken
Alkoholgehalt:12,0 vol%
Säure:7,7 g/l
Dosage:2,0 g/l
Allergene:Enthält Sulfite
Trinktemp.:6-8°C

Expertise:

Wein:

Strukturierter, harmonischer Blanc de Noir Sekt aus Pinot Noir und Meunier Trauben. Cuvée Katharina ist nach der jüngeren Tochter von Volker und Heide-Rose Raumland benannt. Die Eleganz des Pinot Noir wird durch die Kraft und Frucht des Meunier ergänzt. Dezentrauchige Noten, Walnuss und Brioche vereinen sich mit fruchtigen Noten von dunklen Beeren und leicht floralen Anklängen. Als BrutNature dosiert ist die Cuvée sehr puristisch, säurebetont und straff und weist dennoch eine Cremigkeit und frische Textur auf.

Am besten passt die Cuvée Katharina zu hellen Gerichten, als Begleiter zum Abendessen von Aperitif über Vorspeise über Fisch, Geflügel bis zum Dessert oder als Digestif.

Auszeichnungen:

Meiniger Deutscher Sektpreis 2020 – 2. Platz Kategorie “Prestige Burgunder” (Jahrgang 2014)

Presse:

Stuttgarter Zeitung, 12/2020:

Kathrin Haasis: “Und seine nach der Tochter benannte Cuvée Katharina beschert einen schönes Jahresausklang mit Brioche- undNussnoten, Substanz und Länge wie ein Champagner.”
Holger Gayer: “Das ist nun wirklich ein würdiger Sekt, um dieses vermaledeite Jahr vom Hof zu jagen. Er paart Hefe- und Brotaromavon Champagner mit einer herben Birnennote. Man schmeckt die Natur. Richtig gut!”
Michael Weier: “Vor über hundert Jahren war deutscher Sekt an Europas Höfen das Nonplusultra. Diese Art der Raumlands ist injedem Fall ein Schritt in die richtige Richtung – nämlich wieder auf Augenhöhe mit den Champagner zu kommen.”

Lage:

Aus Trauben der Lagen des Sekthauses in Rheinhessen und der Pfalz.

Über das Weingut:

Das Sekthaus Raumland aus Flörsheim hat eine lange Tradition in der Versektung von Weinen. Bereits 1980 stellte Volker Raumland im Rahmen eines Uniprojekts während seines Studiums für Önologie & Weinbau in Geisenheim seinen ersten Sekt her. 1984 wurde aus diesem Projekt der erste Raumland-Sekt. Seit dem arbeitet Volker Raumland mit Hingabe an der Versektung im Flaschengärungsverfahren und an der stetigen Optimierung seiner Herstellungsmethode. Nachdem Volker Raumland zusammen mit seiner Frau Heide-Rose das heutige Sekthaus gekauft hatte, folgte eine lange Zeit der Lohnversektung, welche bis heute fortgesetzt wird. Nach und nach wurden allerdings auch eigene Reben bewirtschaftet und eigene Sekte kreiert, welche zunehmend an Finesse und Eleganz gewannen. 2005 folgte dann das erste mal die Auszeichnung als bester deutscher Sekt im Gault Millau. 2019 stiegen die Töchter Marie-Luise und Katharina schließlich als zweite Generation in das Unternehmen mit ein und legen den Fokus nun noch mehr auf Nachhaltigkeit. 2020 wurde das Sekthaus als erster reiner Schaumweinerzeuger in den VDP aufgenommen.

Klassifikation:

Qualitätswein (QbA)

Rebsorte:

86% Pinot Noir, 14% Pinot Meunier

Geschmacksrichtung:

Brut nature

Servierempfehlung:

Trinktemperatur 6-8°C in einem bauchigem Weißwein-Glas

Lagerpotential →2025

Speisenempfehlung:

Passt am besten zu hellen Gerichten, als Begleiter zum Abendessen von Aperitif über Vorspeise über Fisch, Geflügel bis zum Dessert oder als Digestif.

(Quelle: Raumland Tradition Cuvée Katharina Brut nature – auf Anfrage )

Mehr dazu

Zum Weingut

Weitere Weine vom Sekthaus Raumland

Logo Raumland

Zusätzliche Informationen

Gewicht1,5 kg
Inverkehrbringer

Anbaugebiet

Hersteller

Farbe

Jahrgang

Produktinhalt

Qualität

Sorte

, ,

Geschmack

Verschluss

Land

Allergene

Enthält Sulfite

Das könnte dir auch gefallen …

Sie finden nicht den richtigen Wein ?

Lassen Sie sich von unserem Sommelier beraten

Klicken Sie hier auf Start und zusammen finden wir den richtigen Wein für Sie.