Andreas Laible Plauelrain Spätburgunder -Alte Reben- trocken VDP.Erste Lage 2018

16,00 

Enthält 19% MwSt.
(21,33  / 1 L)Alk. 13.5 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Vorrätig

Beschreibung

Andreas Laible Plauelrain Spätburgunder -Alte Reben- trocken VDP.Erste Lage 2018

Vielfach ausgezeichnet ist das Weingut Laible aus Durbach in Baden. Augenmerk liegt dabei auf den Rieslingen, aber auch Burgunder- und Bukettsorten, wie der für Baden typische Spätburgunder und Clevner sowie Sauvignon Blanc werden ausgebaut. Das Weingut ist VDP Mitglied und steht für einzigartige Qualität. Das steht schon im Leitmotiv des Weinguts: Wein – Mit größter Leidenschaft. Die Erste Lage Plauelrain steht dabei für viele als Inbegriff des badischen Riesling.

Herkunftsland:Deutschland
Anbaugebiet:Baden
Winzer:Weingut Andreas Laible
Rebe:Spätburgunder
Jahrgang:2018
Lagerpotential:Bis 2033
Serviertemp.:16-18°C
Merkmale:VDP.Erste Lage, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 vol%
Säure:– g/l
Restzucker: – g/l
Allergene:Enthält Sulfite

Expertise:

Wein:

Intensive Aromatik von vollreifen Kirschen und Pflaumen sowie verscheidenen Waldfrüchten und Cassis. Durch den Ausbau zum Teil im Holz weiche und dezent vanillige Noten im Hintergrund. Samtig am gaumen mit feinen Tanninen. Balancierte Säure die dem Spätburgunder den nötigen Griff gibt. Im Finish würzige Noten die das Gesamtbild eines badischen Spätburgunders abrunden.

Am besten passt der trockene Spätburgunder zu rotem Fleisch wie Rindersteaks oder geschmortem Rinderbraten, aber auch zu einer Hartkäseauswahl mit kräftigeren und würzigeren Sorten sowie zu geschmorten Wildgerichten.

Lage:

Die Lage Plauelrain liegt an den Steillagen Durbachs und zeichnet sich durch mineralische Granitverwiterungsböden aus.

Über das Weingut:

Das Weingut Andreas Laible aus Durbach in Baden ist weit bekannt für seine zahlreichen nationalen und internationalen Prämierungen vor allem im Bereich des Rieslings. Die Lagen liegen dabei überwiegend direkt um das Weingut in Durbach. Die Weine werden traditionell trocken ausgebaut, neben dem Riesling kommen aber auch Bukettsorten wie der Sauvignon Blanc in die Flasche.

Klassifikation:

Qualitätswein (bestimmter Anbaugebiete)

VDP.Erste Lage

Rebsorte:

Spätburgunder

Geschmacksrichtung:

trocken

Servierempfehlung:

Trinktemperatur 16-18 °C in einem Burgunder-Glas

Lagerpotential bis 2032

Speisenempfehlung:

Zu rotem Fleisch wie Rindersteaks oder gescmortem Rinderbraten, aber auch zu einer Hartkäseauswahl mit kräftigeren und würzigeren Sorten sowie zu geschmorten Wildgerichten.

(Quelle: Weingut Andreas Laible Plauelrain Spätburgunder -Alte Reben- trocken 2018 auf Anfrage)

Mehr dazu

Zum Weingut

Weitere Weine vom Weingut Andreas Laible

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht1.6 kg
Anbaugebiet

Hersteller

Farbe

Jahrgang

Land

Qualität

Sorte

Geschmack

Verschluss

Inverkehrbringer

Weingut Andreas Laible, Am Bühl 6, 77770, Durbach, Deutschalnd

Produktinhalt

Allergene

Enthält Sulfite

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Andreas Laible Plauelrain Spätburgunder -Alte Reben- trocken VDP.Erste Lage 2018“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …