Raumland Réserve Blanc de Noirs Brut 2013

36,00 

Enthält 19% MwSt.
(48,00  / 1 cm)Alk. 11 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Vorrätig

Beschreibung

Raumland Réserve Blanc de Noirs Brut 2013

Das Sekthaus Raumland aus dem renommierten Flörsheim-Dalsheim ist als erstes reines Sektweingut 2020 in den VDP aufgenommen worden. Dies ist die krönende Auszeichnung für Volker und Heide-Rose Raumlands jahrelange Arbeit mit dem ständigen bestreben nach der besten Qualität. So ist es kein Wunder, das die Sekte aus dem Hause Raumland mit den großen Champagnern durchaus mithalten können. Die Produktpalette teilt sich dabei in die LinienTradition mit mindestens 36 Monate Hefelager, Réserve mit mindestens 90 Monate Hefelager und Grand Réserve mit mindestens 120 Monaten Hefelager. Der VDP klassifiziert die Sekte dabei in VDP.Sekt und VDP.Sekt.Prestige. Probieren Sie diese Perlen aus einem der besten Sekthäuser Deutschlands und lassen Sie sich begeistern. Unsere Empfehlung zum Kennenlernen ist die Cuvée Marie-Luise.

Herkunftsland:Deutschland
Anbaugebiet:Rheinhessen
Winzer:Sekthaus Raumland
Rebe:Pinot Noir
Jahrgang:2013
Lagerpotential:Dunkel und stehend bis 2033
Merkmale:trocken
Alkoholgehalt:12,0 vol%
Säure:8,5 g/l
Dosage:6,0 g/l
Allergene:Enthält Sulfite
Trinktemp.:6-8°C

Expertise:

Wein:

Die Nase dieses reinsortigen Spätburgunder Sektes (Blanc de Noirs) erinnert an frische Kräuter und Biskuit. Dazu gesellt sich ein Hauch von orientalischer Minze und Mandarine. Schon der erste Schluck bestätigt die Nase und enthüllt: dieser Sekt ist raffiniert, elegant und zugleich animierend. Am Gaumen treten mineralische Anklänge, etwas Zitrusnoten sowie Briochenoten und gerösteter Haselnuss charmant in den Vordergrund. Im Glas zeigt sich eine feine Perlage, welche später am Gaumen für ein weiches und vollmundiges Gefühl sorgt. Im Abgang bleibt er lange präsent. In seiner Stilistik präzise, unverkennbar frisch und geprägt durch nussige Anklänge.

Durch seinen Tiefgang und Charakter wird er zum idealen Essensbegleiter, gerade zu Fleisch- und Pastagerichten.

Presse:

Eichelmann Weinguide 2021:
Weltklasse Weingut! Volker Raumlands Sekte werden Spitzenchampagner immer ähnlicher, ohne dass sie versuchen, diese zu kopieren, nein, sie sind eigenständig – und sie brauchen Zeit, profitieren vom langen Hefelager.

Lage:

Aus Trauben der Lagen des Sekthauses in Rheinhessen (VDP.Große.Lage Hohen-Sülzen Kirchenstück)

Über das Weingut:

Das Sekthaus Raumland aus Flörsheim hat eine lange Tradition in der Versektung von Weinen. Bereits 1980 stellte Volker Raumland im Rahmen eines Uniprojekts während seines Studiums für Önologie & Weinbau in Geisenheim seinen ersten Sekt her. 1984 wurde aus diesem Projekt der erste Raumland-Sekt. Seit dem arbeitet Volker Raumland mit Hingabe an der Versektung im Flaschengärungsverfahren und an der stetigen Optimierung seiner Herstellungsmethode. Nachdem Volker Raumland zusammen mit seiner Frau Heide-Rose das heutige Sekthaus gekauft hatte, folgte eine lange Zeit der Lohnversektung, welche bis heute fortgesetzt wird. Nach und nach wurden allerdings auch eigene Reben bewirtschaftet und eigene Sekte kreiert, welche zunehmend an Finesse und Eleganz gewannen. 2005 folgte dann das erste mal die Auszeichnung als bester deutscher Sekt im Gault Millau. 2019 stiegen die Töchter Marie-Luise und Katharina schließlich als zweite Generation in das Unternehmen mit ein und legen den Fokus nun noch mehr auf Nachhaltigkeit. 2020 wurde das Sekthaus als erster reiner Schaumweinerzeuger in den VDP aufgenommen.

Klassifikation:

Qualitätswein (QbA)

Rebsorte:

Pinot Noir

Geschmacksrichtung:

Brut

Servierempfehlung:

Trinktemperatur 6-8°C in einem bauchigem Weißwein-Glas

Lagerpotential →2032

Speisenempfehlung:

Passt am besten zu Fleisch- und Fischgerichten

(Quelle: Raumland Grande Réserve Blanc de Noirs Brut – auf Anfrage )

Mehr dazu

Zum Weingut

Weitere Weine vom Sekthaus Raumland

Logo Raumland

Zusätzliche Informationen

Gewicht1,5 kg
Inverkehrbringer

Anbaugebiet

Hersteller

Farbe

Jahrgang

Produktinhalt

Qualität

Sorte

Geschmack

Verschluss

Land

Lagerpotential

Allergene

Enthält Sulfite

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Raumland Réserve Blanc de Noirs Brut 2013“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Raumland Réserve Blanc de Noirs Brut 2013

36,00 

Enthält 19% MwSt.
(48,00  / 1 cm)Alk. 11 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Vorrätig

Beschreibung

Raumland Réserve Blanc de Noirs Brut 2013

Das Sekthaus Raumland aus dem renommierten Flörsheim-Dalsheim ist als erstes reines Sektweingut 2020 in den VDP aufgenommen worden. Dies ist die krönende Auszeichnung für Volker und Heide-Rose Raumlands jahrelange Arbeit mit dem ständigen bestreben nach der besten Qualität. So ist es kein Wunder, das die Sekte aus dem Hause Raumland mit den großen Champagnern durchaus mithalten können. Die Produktpalette teilt sich dabei in die LinienTradition mit mindestens 36 Monate Hefelager, Réserve mit mindestens 90 Monate Hefelager und Grand Réserve mit mindestens 120 Monaten Hefelager. Der VDP klassifiziert die Sekte dabei in VDP.Sekt und VDP.Sekt.Prestige. Probieren Sie diese Perlen aus einem der besten Sekthäuser Deutschlands und lassen Sie sich begeistern. Unsere Empfehlung zum Kennenlernen ist die Cuvée Marie-Luise.

Herkunftsland:Deutschland
Anbaugebiet:Rheinhessen
Winzer:Sekthaus Raumland
Rebe:Pinot Noir
Jahrgang:2013
Lagerpotential:Dunkel und stehend bis 2033
Merkmale:trocken
Alkoholgehalt:12,0 vol%
Säure:8,5 g/l
Dosage:6,0 g/l
Allergene:Enthält Sulfite
Trinktemp.:6-8°C

Expertise:

Wein:

Die Nase dieses reinsortigen Spätburgunder Sektes (Blanc de Noirs) erinnert an frische Kräuter und Biskuit. Dazu gesellt sich ein Hauch von orientalischer Minze und Mandarine. Schon der erste Schluck bestätigt die Nase und enthüllt: dieser Sekt ist raffiniert, elegant und zugleich animierend. Am Gaumen treten mineralische Anklänge, etwas Zitrusnoten sowie Briochenoten und gerösteter Haselnuss charmant in den Vordergrund. Im Glas zeigt sich eine feine Perlage, welche später am Gaumen für ein weiches und vollmundiges Gefühl sorgt. Im Abgang bleibt er lange präsent. In seiner Stilistik präzise, unverkennbar frisch und geprägt durch nussige Anklänge.

Durch seinen Tiefgang und Charakter wird er zum idealen Essensbegleiter, gerade zu Fleisch- und Pastagerichten.

Presse:

Eichelmann Weinguide 2021:
Weltklasse Weingut! Volker Raumlands Sekte werden Spitzenchampagner immer ähnlicher, ohne dass sie versuchen, diese zu kopieren, nein, sie sind eigenständig – und sie brauchen Zeit, profitieren vom langen Hefelager.

Lage:

Aus Trauben der Lagen des Sekthauses in Rheinhessen (VDP.Große.Lage Hohen-Sülzen Kirchenstück)

Über das Weingut:

Das Sekthaus Raumland aus Flörsheim hat eine lange Tradition in der Versektung von Weinen. Bereits 1980 stellte Volker Raumland im Rahmen eines Uniprojekts während seines Studiums für Önologie & Weinbau in Geisenheim seinen ersten Sekt her. 1984 wurde aus diesem Projekt der erste Raumland-Sekt. Seit dem arbeitet Volker Raumland mit Hingabe an der Versektung im Flaschengärungsverfahren und an der stetigen Optimierung seiner Herstellungsmethode. Nachdem Volker Raumland zusammen mit seiner Frau Heide-Rose das heutige Sekthaus gekauft hatte, folgte eine lange Zeit der Lohnversektung, welche bis heute fortgesetzt wird. Nach und nach wurden allerdings auch eigene Reben bewirtschaftet und eigene Sekte kreiert, welche zunehmend an Finesse und Eleganz gewannen. 2005 folgte dann das erste mal die Auszeichnung als bester deutscher Sekt im Gault Millau. 2019 stiegen die Töchter Marie-Luise und Katharina schließlich als zweite Generation in das Unternehmen mit ein und legen den Fokus nun noch mehr auf Nachhaltigkeit. 2020 wurde das Sekthaus als erster reiner Schaumweinerzeuger in den VDP aufgenommen.

Klassifikation:

Qualitätswein (QbA)

Rebsorte:

Pinot Noir

Geschmacksrichtung:

Brut

Servierempfehlung:

Trinktemperatur 6-8°C in einem bauchigem Weißwein-Glas

Lagerpotential →2032

Speisenempfehlung:

Passt am besten zu Fleisch- und Fischgerichten

(Quelle: Raumland Grande Réserve Blanc de Noirs Brut – auf Anfrage )

Mehr dazu

Zum Weingut

Weitere Weine vom Sekthaus Raumland

Logo Raumland

Zusätzliche Informationen

Gewicht1,5 kg
Inverkehrbringer

Anbaugebiet

Hersteller

Farbe

Jahrgang

Produktinhalt

Qualität

Sorte

Geschmack

Verschluss

Land

Lagerpotential

Allergene

Enthält Sulfite

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Raumland Réserve Blanc de Noirs Brut 2013“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner