Steitz Heerkretz Riesling trocken Jahrgangsvertikale

69,00 

Enthält 19% MwSt.
(30,67  / 1 L)Alk. 12.0 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

Vorrätig

Beschreibung

Steitz Heerkretz Riesling trocken Jahrgangsvertikale

Am äußersten Rand Rheinhessens liegt das Weingut Steitz. Die Böden sind hier nicht wie sonst in Rheinhessen überwiegend durch Kalk und Lehm geprägt, hier dominieren die vulkanischen Böden. Und das schmeckt man. Hier arbeiten Diana und Christian Steitz und schaffen Weine, welche mit viel Handarbeit und Leidenschaft etwas ganz besonderes werden.

Herkunftsland:Deutschland
Anbaugebiet:Rheinhessen
Winzer:Steitz
Rebe:Riesling
Jahrgang:2019, 2020, 2021
Lagerpotential:bis 2028+
Merkmale:trocken
Alkoholgehalt:11,5, 12,0, 12,0 vol%
Säure:6,5, 7,7, 7,5 g/l
Restzucker:6,5, 2,3, 3,6 g/l
Allergene:Enthält Sulfite
Trinktemp.:12-14°C

Expertise:

Wein:

2019:

Hellgelb mit grünen Reflexen läuft der Riesling in’s Glas. Das Bukett ist dicht gewoben und zeigt erste feine Reifenoten.

Im ersten Eindruck dominieren kühl gelbfruchtige, florale und vor allem würzig-mineralische Anklänge. Langsam schälen sich Aromen von Zitruszesten, Mirabellen, Holunderblüten aber auch Earl- Grey-Tee, Minze und kandierter Ingwer heraus.

Der Wein ist betont trocken ausgebaut, was seine Stringenz unterstreicht. Präzise Frucht, saftig- frische Säure und ein animierender Biss im Finish betonen den komplexen Charakter, bei gerade einmal 11,5% Alkohol. Noch lange wirken die für die Heerkretz kühlen Fruchtaromen und salzige Mineralität im Rachenraum nach. Es ist ein eleganter Riesling der weniger durch Kraft als mit Struktur überzeugt.

Am besten passt der Riesling zu fettreichen Speisen wie etwa einem gegrillten Secreto vom Iberico Schwein. Die kühle Salzigkeit passt aber auch hervorragend zu Austern, Muscheln oder Krustentieren. Ebenso veredelt der Wein Gerichte von Pasta Vongole über Zitronenhähnchen bis Lachsfilet mit Kerbelsauce.

2020:

Die Heerkretz lebt von Kräuterwürze und kühler Frucht. Es zeigen sich Aromen von Kamille, Mirabellen, Aprikosen, Kumquat, Safran, Salbei und ein Hauch von Menthol und Honig. Am Gaumen baut sich dieser Wein fulminant auf. Der Mund wird von Extrakt und Mineralität seidig ausgekleidet. Trocken ausgebaut hat die Heerkretz viel Zug und ein langes wie intensiv aromatisches Finish. Es ist ein erstklassiger Terroir- Wein der von weiterer Flaschenreife profitiert.

Am besten passt der Riesling zu Fischsuppe „Bouillabaisse“ mit Safran-Rouille serviert, Maispoularde „provençale“ mit Rosmarin und Zitronen aber auch zu Filet vom Iberico Schwein mit Salbei und Schinken.

2021:

Der 21er Heerkretz ist Stand Juni 2022 noch jugendlich verschlossen. Wer ihn in nächster Zeit schon trinken möchte braucht Zeit und ein großes Glas. Der erste Eindruck ist reduktiv. Langsam schälen sich Aromen von Ringlotten, Zitronen, Bergamotte, Sanddorn, kühle Exotik wie frischer Ingwer und Guave sowie würzige Noten wie Bockshornklee heraus. Hinzu kommen Aromen von Feuerstein, Asche und Meersalz. Die Heerkretz baut am Gaumen viel Druck auf. Trocken ausgebaut, kommt die ganze Brillanz von Salzigkeit, Würze, Biss und präziser Frucht zum Vorschein. Der Wein ist kraftvoll, pikant, stringent und verfügt über viel Kraft, die er elegant auf die Strecke bringt. Es ist ein vielschichtiger Riesling, der von Flaschenreife profitieren wird.

Wer den Wein jung trinken möchte, kann mit der Zitrusfrische spielen und ihn zur Zitronen-Lachs-Pasta mit frischen Erbsen genießen oder zu einer Maispoularde provençale. Mit etwas Reife schmeckt er zur Rotbar- be mit Bouillabaisse-Sud oder Kalbskotelette mit Kräuterkruste.

Lage:

Der Riesling stammt aus den Parzellen von überwiegend vulkanisch geprägten Weinbergslagen.

Über das Weingut:

Das Weingut Steitz ist ein kleines, familiengeführtes Weingut in Stein-Bockenheim, Rheinhessen. Es ist seit Jahrzehnten in der Region tätig und hat sich auf die Produktion von hochwertigen, traditionellen Weinen spezialisiert. Das Weingut bewirtschaftet ca. 7 Hektar Rebfläche in den besten Lagen der Umgebung. Die Familie legt großen Wert auf natürlichen und nachhaltigen Weinbau, und die Weine werden von Hand geerntet und verarbeitet.

Die Weine des Weinguts Steitz sind bekannt für ihre typische Rheinhessische Art, die durch die Regionale Bodenbeschaffenheit und das Klima bestimmt wird. Die Produktpalette umfasst hauptsächlich Weißweine wie Riesling, Silvaner und Müller-Thurgau. Die Weine des Weinguts erhalten regelmäßig Auszeichnungen und Preise auf nationalen und internationalen Weinwettbewerben.

Klassifikation:

Qualitätswein (QbA)

Rebsorte:

Riesling

Geschmacksrichtung:

trocken

Servierempfehlung:

Trinktemperatur 12-14°C in einem Weißwein-Glas

Lagerpotential →2027+

Speisenempfehlung:

Am besten passt der Heerkretz zu Fischsuppe „Bouillabaisse“ mit Safran-Rouille serviert, Maispoularde „provençale“ mit Rosmarin und Zitronen aber auch zu Filet vom Iberico Schwein mit Salbei und Schinken.

(Quelle: Steitz Heerkretz Riesling trocken  – Online )

Mehr dazu

Zum Weingut

Weitere Weine vom Weingut Steitz

Steitz Logo

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht1,4 kg
Inverkehrbringer

Anbaugebiet

Hersteller

Farbe

Jahrgang

, ,

Produktinhalt

Qualität

Sorte

Geschmack

Verschluss

Land

Lagerpotential

Allergene

Enthält Sulfite

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Steitz Heerkretz Riesling trocken Jahrgangsvertikale“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner